Magdeburg entdecken

Mit vielen großartigen Angeboten zum Selbsterkunden und Mitmachen lädt die Landeshauptstadt in die Tourismussaison 2022 ein. Mit dem roten Doppeldecker die Stadt im Vorbeifahren erkunden? Die Geheimnisse des Magdeburger Domviertels aufspüren? Durch 1.200 Jahre Baugeschichte reisen? All das erwartet die Besucher der Ottostadt ab dem 01. April 2022.


Öffentliche Stadtführungen

Täglich, 11 Uhr, Öffentlicher Stadtrundgang (ab Tourist Information, Breiter Weg 22)
Täglich, 16 Uhr, Domviertelführung (ab Dommuseum Ottonianum)
Freitags, 19 Uhr, Nachtwächter-Rundgang (ab Kloster Unser Lieben Frauen)


Stadtrundfahrt mit dem Doppeldeckerbus

Mo - Do 10:00, 13:00, 15:00 Uhr/ Fr - So 10:00, 12:00, 13:30, 15:00 Uhr
Di 10:00 (Stadtrundfahrt für Kinder)
Dauer: 1 h / Start: Alter Markt/Otto-von-Guericke-Denkmal


Sonderführungen „Immer wieder sonntags“

5. Juni, 14 Uhr, Auf den Spuren Heinrich Apels (ab Dom)
3. Juli, 14 Uhr, Tour durch den Wissenschaftshafen (ab PPL Denkfabrik)
7. August, 14 Uhr, Mit`s Rad nach Stadt (ab Ottonianum)
4. September, 14 Uhr, 900 Jahre Prämonstratenser-Orden (ab Kloster Unser Lieben Frauen)
2. Oktober, 14 Uhr, Spektakuläre Mordsgeschichten (ab Bastion Cleve)
6. November, 14 Uhr, Jüdische Geschichte und Gegenwart (ab Ottonianum)
4. Dezember, 14 Uhr, Sagenhaftes Magdeburg (ab Tourist Info, Breiter Weg 22)


Führung in der Johanniskirche

23./24. Juli bzw. 20./21. August, Beginn jeweils 14 Uhr
(Treffpunkt: Eingang Johanniskirche)


Führung Architektur der DDR

12. Juni, Beginn 13 & 15 Uhr
(Treffpunkt: Tourist Info, Breiter Weg 22)

Mehr Informationen online unter: www.visitmagdeburg.de